MEINUNGEN

Damit Du auf meiner Seite nicht nur meinen persönlichen Eindruck vom Nia erhältst - Hier eine kleine Auswahl von Meinungen anderer Nia-TänzerInnen und TeilnehmerInnen:

MEINUNGEN

Damit Du auf meiner Seite nicht nur meinen persönlichen Eindruck vom Nia erhältst - Hier eine kleine Auswahl von Meinungen anderer Nia-TänzerInnen und TeilnehmerInnen:

MEINUNGEN

Damit Du auf meiner Seite nicht nur meinen persönlichen Eindruck vom Nia erhältst - Hier eine kleine Auswahl von Meinungen anderer Nia-TänzerInnen und TeilnehmerInnen:

White Belt

1 / 3

Ich denke, dass ich selbstbewusster geworden bin, und die Welt manchmal mit anderen Augen sehen kann. Ich bin auch ein bisschen gelassener als vor dem Whitebelt: Sachen, die mich früher total aufgeregt hätten, bringen mich jetzt nicht mehr aus der Ruhe.“ 

2 / 3

Der Withebelt hat mich in vielerlei Hinsicht bereichert: eine wundervolle Körpererfahrung, die mich ein großes Stück weitergebracht hat auf meinem Weg hin zu mehr Gesundheit. Auch bin ich noch achtsamer gegenüber meinem Körper geworden, bewege mich bewusster.“ 

3 / 3

Mein Antrieb an einer Nia-White-Belt-Woche teilzunehmen war, mich selbst zum Tanz aufzufordern. In Bewegung zu kommen und meine Lebendigkeit zu aktivieren. Das hat gut geklappt: Die ganze Woche habe ich durch Nia immer wieder mit mir selbst Kontakt aufgenommen, mich immer wieder gefragt, wie ich mich fühle, wo ich stehe. Eine sehr wertvolle Erfahrung.“

PIC

Sabrina | Wien |

Whitebelt

Green Belt

1 / 3

Im Greenbelt ist mir bewusst geworden, wie schnell sich falsche Bewegungsmuster einschleichen. Interessanterweise hat diese Ausbildungswoche nicht nur Ordnung in meine Nia-Technik gebracht, sondern meinen Ordnungssinn allgemein verändert. Nach dem Belt räumte ich tagelang mein Büro auf. Ich bemerkte, dass ich viel effizienter lernen kann, wenn ich zuerst einmal aufräume.“ 

2 / 3

Mir hat der Greenbelt bei Ann sehr viel Wissen und Sicherheit gebracht. Durch das Vertiefen der Nia-Tools “Musik”, “Takt” und “Moves” habe ich an Selbstsicherheit gewonnen. Meine Teilnehmer haben das sofort bemerkt und mir positive Rückmeldung gegeben!“

3 / 3

Hier habe ich genau das bekommen, was mir fehlte: Handwerkszeug! Der Greenbelt stellt die Technik der Bewegung und die Technik des Unterrichtens in den Mittelpunkt. Das war es, was ich brauchte. Nicht "nur" tanzen, sondern eine Basis, ein Fundament!“ 

PIC

Christel | St. Gallen |

Greenbelt

Blue Belt

1 / 3

Für mich war diese Woche ein tiefgehendes Erlebnis. Ich habe Familie und bin sonst selten ohne sie unterwegs. Beim Belt habe ich mich mal wieder als Frau und nicht als Mutter und Ehefrau gefühlt, was mir anfangs Angst gemacht hat, ich dann aber sehr genossen habe.“ 

2 / 3

Für mich bisher der schönste Belt. Es gab so viele spannende Informationen und praktische Übungen, die nicht nur gut für mein Nia sind, sondern sich auch im „Rest meines Lebens“ zeigen. Ich bin zum Beispiel immer zu 100 Prozent in dem jeweiligen Augenblick und konzentrierter. Das zeigt sich zum Teil in Details: Seit dem Blue Belt finde ich etwa immer und ohne lange zu suchen meinen Autoschlüssel. Fantastisch!“ 

3 / 3

Dieser Belt hat mir viele Techniken, Werkzeuge und Fähigkeiten mitgegeben. Nicht nur für meinen Unterricht. Auch in mein Leben ist eine neue Innerlichkeit und Klarheit eingekehrt.” 

PIC

Marianne | Hamburg |

Bluebelt

Brown Belt

1 / 3

Ann hat den Brownbelt mehrfach als den unsichtbaren Belt bezeichnet. Das trifft es für mich sehr gut. Ich mache nicht wirklich etwas anderes als vorher, nur das „wie“ ist etwas anders und die Wirkung ist enorm groß. Ich hatte noch mehr als bei den anderen Belts das Gefühl, etwas Gutes für mich selbst zu tun. Da ich ein heftiges Jahr hatte und mich dementsprechend ausgebrannt fühlte, konnte ich intensiv spüren, wie sehr mich diese Tage erfüllt haben und ich Stück für Stück wieder Kraft und Power aufgebaut habe.“ 

2 / 3

Für mich war es besonders schön, den Brown Belt mit Ann zu machen. Sie hat so eine Leidenschaft beim Unterrichten – und sie ist witzig, ehrlich und wahnsinnig erfahren.“ 

PIC

Mara | Hamburg |

Brownbelt

Black Belt

1 / 3

Anders als erwartet, habe ich mich nach dem Black Belt eher am Anfang als als Ende meines Nia-Trainings gefühlt. Er hat mir eine ganz neue Wertschätzung der Basics gezeigt und insbesondere, dass Nia weder Anfang noch Ende hat, sondern ein niemals endender und immer erweiterterbarer Kreislauf ist.“ 

2 / 3

Schon als ich den White Belt absolviert hatte, war mir klar, dass ich es bis zum Black Belt schaffen möchte. Ich wollte das Nia-Gesamtpaket! Der Black Belt gab mir das Gefühl von Komplettierung, aber ebenso von einem Neuanfang. Er fasst alle bisherigen Belts zusammen und ist wie das Sahnehäubchen, dass mir noch gefehlt hatte!“ 

3 / 3

Der Black Belt war wirklich ein magisches Training. Als ich mich dafür registrierte, wusste ich, dass ich zu dem Zeitpunkt im 6. Monat schwanger sein würde - und es war ein ganz besonderes Gefühl, den Belt gemeinsam mit unserem Baby zu absolvieren. Es hat mir gezeigt, dass Nia wirklich für everBODY ist!“

4 / 3

Anders als erwartet, habe ich mich nach dem Black Belt eher am Anfang als als Ende meines Nia-Trainings gefühlt. Er hat mir eine ganz neue Wertschätzung der Basics gezeigt und insbesondere, dass Nia weder Anfang noch Ende hat, sondern ein niemals endender und immer erweiterterbarer Kreislauf ist.“ 

PIC

Michele | London |

Blackbelt